Datenrettung & Datensicherung

Datenrettung gelöschter DateienWenn Sie Dateien aus Versehen gelöscht, die Festplatte formatiert oder das Betriebssystem zurückgesetzt haben, hilft nur noch eins: Die Datenrettung. Wir haben spezielle Tools mit denen wir Ihre Fotos, Dokumente und Arbeiten wiederherstellen können.

Da auch Viren können für Ihre beschädigten oder gelöschten Dateien verantwortlich sein können, helfen präventiv Antivirenprogramme. Auf eine regelmäßige Datensicherung sollten Sie dennoch nicht verzichten. Mehr dazu finden Sie weiter unten im Text.

Was ist mit einer Datenrettung bei Hardwareschäden?

Hat Ihre Festplatte, der USB Stick oder die SD-Karte einen mechanischen Defekt, ist auch unsere Kompetenz am Ende. In diesen Fällen geben wir Ihre Datenträger an externe Firmen, die sich auf solche Fälle spezialisiert haben und auch dementsprechend teuer sind. In jedem Fall erhalten Sie einen Kostenvoranschlag sowie eine mögliche Erfolgsquote in Prozent.

Bitte bedenken Sie immer: Eine Festplatte kann durch Verschleiß, Unachtsamkeit oder Gewalt von heute auf morgen unbrauchbar sein.

Damit Sie diesen teuren Spaß vermeiden, unterstützen wir Sie bei geeigneten Backupmaßnahmen.

Datensicherung / Backups

Individuell stimmen wir mit Ihnen ab, wie häufig und auf welchen Datenträgern Backups gesichert werden sollten. Bearbeiten Sie bspw. nur einmal die Woche eine Word-Datei, reicht es vollkommen, wenn Sie diese nach dem Bearbeiten zusätzlich auf einen kleinen USB-Stick verschieben.

Für weitere manuelle Backupmöglichkeiten steht Ihnen u.a. die kostenfreie Windows Sicherung zur Verfügung. Achten Sie darauf, den Datenträger nach der Sicherung vom Rechner abzuziehen: In Zeiten von Ransomware mit Erpressungs- und Verschlüsselungstrojanern wie Locky oder Goldeneye würde im Falles des Falles auch Ihre Windows-Sicherung mit verschlüsselt werden.

Abhilfe schaffen hier Programme wie Acronis oder Aomei, mit denen Sie Ihre Daten in anderen Formaten ablegen und das optimalerweise auf einem geschützten FTP-Server einer NAS o.ä.. Falls Sie hochsensible Daten besitzen, können wir die Backups auch selbst verschlüsseln und vor dem Zugriff Dritter schützen. Eine weitere wichtige Backup-Regel: Bewahren Sie die Sicherungen an unterschiedlichen Orten auf (Schutz vor Diebstahl, Brand, etc.).

 04402-9839351
 0175-4417734
 info@meshwork.de